Die Kunst die Gertraud Derbsch erschafft, ist vielfältig und setzt sich keine Grenzen. Das gleiche gilt auch für die verwendeten Materialien und Techniken in ihrer Kunst: Acrylfarbe und Spachtelmasse, Glasmalerei, Collage Techniken, die Kombination von Photographien mit verschiedensten Kunststilen – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Permanent sucht sie das Neue, experimentiert mit neuen Techniken, mischt bekannte Stile miteinander und lotet Grenzen aus.

Ihr Atelier ist über die Jahre stets gewachsen und inzwischen ist es eine beeindruckende Galerie geworden. Sie teilt sich mehrere Räume mit ihrem Mann, Peter Derbsch und dessen Photostudio. Und dabei ist nicht immer ganz klar, wo die Grenze zwischen dem einen und dem anderen anfängt. Denn immer mehr Kunstwerke brauchen natürlich auch immer mehr Platz.

Alle hier gezeigten Arbeiten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre entstanden, manche waren sofort fertig, andere befinden sich noch immer in einem ständigen Weiterentwicklungsprozess.

Ebenso können alle hier gezeigten Werke jederzeit vor Ort und im echten Leben begutachtet und auch erworben werden. Sollten Sie etwas interessant finden, dann suchen Sie doch einfach und unkompliziert den Kontakt mit der Künstlerin. Mehr dazu am Ende der Seiten. Denn jetzt steht erst einmal die Kunst an sich im Vordergrund.

Haben Sie etwas gesehen, das Sie interessiert? Ist Ihnen ein Malstil aufgefallen und Sie wüssten gerne wie ein bestimmtest Bild entstanden ist? Für all diese Fragen steht Ihnen Gertraud Derbsch gerne zur Verfügung.

Schicken Sie ihr doch einfach eine kurze Nachricht. Sie wird sich dann bei Ihnen melden:

Angaben gemäß § 5 TMG:

Gertraud Derbsch
Kornstraße 5a
86399 Bobingen

Telefon: +49 (0) 8234 2590
E-Mail: traudi(at)derbsch.de

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 10 Abs. 3 MDStV: Traudi Derbsch

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.